slide_03
slide_13
slide_06
slide_10
slide_09
slide_01
slide_05
slide_04
slide_12
slide_11
slide_02
slide_14
slide_08
slide_15
slide_07

30. März 2019 - Goldprüfung Horn

Wir freuen uns sehr über die nächste „Goldene“: Nadine Bründlmayer aus Bergern hat am 30. März die Abschlussprüfung, und damit das Goldenen Leistungsabzeichen am Horn mit sehr gutem Erfolg abgelegt. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen ihr weiterhin viel Freude mit der Musik und ihrem Instrument!

Werbung 2019

30. März 2019 - Singkreiskonzert mit Gitearrenensemble

Gitarrenensemble beim Konzert “I Am From Austria” mit dem Singkreis Spitz und David Blabensteiner im Schloss Spitz...

Konzert in Dürnstein

Beim heutigen (14. März 2019) Konzert in Dürnstein konnte der musikalische Nachwuchs der Klassen Karoline Kovac-Hinterleitner, Johanna Unterweger, Volker Gallasch und Wolfgang Walter mit beachtlichen Leistungen aufwarten. Neben den vielen Klavierbeiträgen wurden auch Geigen-, Cello und Gesangsstücke dargeboten... Alles in allem ein gelungenes Konzert in einem voll gefüllten Multisaal in Dürnstein!

Prima la musica Plus

Eine besondere Freude ist es für unsere Musikschule, dass die Landessiegerin  der Kategorie Klarinette IIIplus bei uns ausgebildet wird.

Theresa Teubl konnte mit 96,2 Punkten einen ausgezeichneten Erfolg erreichen und damit auch die höchste Punktanzahl in dieser Gruppe erspielen.

Wir gratulieren Theresa, ihrem Korrepetitor Volker Gallasch und ihrem Lehrer Martin Stöger ganz herzlich und wünschen ihr für den Bundeswettbewerb alles Gute und viel Erfolg!

PRIMA LA MUSICA - Woche 2

Auch in der zweiten Woche von Prima la musica gab es wieder tolle Erfolge für unsere Musikschülerinnen:

Kammermusik in offener Besetzung, Altersgruppe IV – Gruppe F5 mit Marina Gramel (Oboe, Klasse Anze Koren) und Theresa Teubl (Klarinette, Klasse Martin Stöger) – 2. Preis

Klarinette, Altersgruppe B – Nina Schuch (Klasse Gregor Narnhofer) – 1. Preis

Klarinette, Altersgruppe III – Theresa Machhörndl (Klasse Martin Stöger) – 1. Preis

Wir gratulieren den Teilnehmerinnen und ihren Lehrern herzlich zu den tollen Ergebnissen!

PRIMA LA MUSICA 2019

Wir freuen uns über die tollen Ergebnisse bei Prima la musica:

Flöte, Altersgruppe A: Johanna Luftensteiner, Klasse Gertraud Bachinger – 1. Preis

Flöte, Altersgruppe III: Leonhard Fries, Klasse Ursula Matejka – 1. Preis

Flöte, Altersgruppe III: Kathrin Svehla, Klasse Sophie Stöger – 3. Preis

Herzliche Gratulation den Teilnehmern und den Lehrkräften!

22. Februar 2019 - Instrumentenvorstellen in Bergern

Auf Initiative von Martina Haselwanter, die die Kooperationsstunde in der Volksschule Bergern betreut, waren am 22. Februar junge Musiker der Bergerner Musikanten und die Lehrkräfte Marianna Peter (Horn) und Andreas Raidl (tiefes Blech) in der Volksschule, um die Blechblasinstrumente vorzustellen. Die Schülerinnen und Schüler waren eifrig beim Ausprobieren und zeigten viel Talent und Freude.

25. Februar 2019 - Celloklassenkonzert

Wir freuen uns über die Begeisterung für das Cello! 7 Schülerinnen lernen zur Zeit an unserer Musikschule Cello bei Johanna Unterweger. Gemeinsam mit den Kollegen und Kolleginnen von der Musikschule Furth gab es nun einen Klassenabend, bei dem es zum  Abschluss ein gemeinsames Stück mit 9 (3 sind leider krank gewesen) gab. Der tiefe Streicherklang und die Begeisterung der Celloklasse begeisterten das Publikum und die Lehrerin!

Brassensemble der Musikschule Wachau beim Chinesischen Neujahrskonzert im MuTh Wien

Nach dem erfolgreichen Auftritt im Musikvereinssaal im Juli 2018 wurde das Brassensemble der Musikschule Wachau zum Chinesischen Neujahrskonzert im MuTh eingeladen. Dieses Mal hatte Ensembleleiter Andreas Raidl auch ein Stück für kleines Ensemble und Gesang arrangiert. Die Händel-Arie „Lascia ch'io pianga“ wurde von Lukas Rupf (Bassbariton) gekonnt vorgetragen und von den Musikern gefühlvoll begleitet. Der Bogen vom großen Brassensemble spannte sich von Carl Orffs Carmina Burana bis zum zeitgenössischen Komponisten Daniel Muck. Der schwungvolle Auftritt und die spürbare Freude am Musizieren wurden vom Publikum mit viel Applaus gewürdigt.

Klarinetten und Saxophone konzertieren in Spitz

Am Mittwoch 20.2. konzertierten die Klarinetten- und Saxophonschüler von Gregor Narnhofer und Martin Stöger in der NMS Spitz. Der kurzweilige Klassenabend bot von allen Schülern sehr ansprechende Leistungen, und das Publikum dankte mit ausgiebigem Applaus. Für die Zukunft wünschen wir den jungen Talenten weiterhin viel Freude mit ihrem Instrument!

16. Februar 2019 - Gitarrenkonzert in Spitz

Von Klarinette bis Pop...

Ein schwungvolles Konzert am Ende des Wintersemesters begeisterte den voll besetzten Saal im Goldenen Schiff. Bereits die jüngsten Klarinettistinnen überzeugten mit ihrem „Kleinholzensemble“ unter der Leitung von Gregor Narnhofer. Weiter ging es mit den jungen Damen und Herren, die schon länger auf der Klarinette üben und sich im Kleinholzorchester“ zusammengefunden haben. Nach einem kurzen Umbau kamen die Sängerinnen mit verschiedenen Begleitensembles zum Einsatz. Zunächst das „Vocal project“ unter der Leitung von Johanna Unterweger, Günther Eggner und Markus Rupf. Danach „The Smombies“ unter der Leitung von Rupert Blahous. Das Publikum war mit Begeisterung dabei und brachte die Bands zu Höchstleistungen!

Auszeichnung für Simone Hinterbauer

Die Stadtgemeinde Mautern hat unsere Kollegin Simone Hinterbauer beim diesjährigen Neujahrsempfang für ihre Tätigkeit im Bereich der musikalischen Förderung der Mauterner Jugend ausgezeichnet. Darüber freuen wir uns sehr und gratulieren herzlich! Dem Dank können wir uns nur anschließen, da Simone für die Musikschule Wachau ein wichtiger „Werbeträger“ in Mautern ist und nicht nur dort, sondern auch in Dürnstein hervorragende Arbeit mit den Volksschülern im Bereich musikalische Grundausbildung und Kinderchor leistet. Außerdem betreut sie den Bläsernachwuchs mit viel Engagement und Erfolg! Herzliche Gratulation und weiterhin so viel Kraft und Ausdauer in der Musikschule!

Einladung - Popularmusikkonzert 2019

Fiddle Connection Weyer-Wachau

Auf Initiative der Leiterin der Musikschule Wachau, Maria Rupf, kam es bereits im Herbst 2018 zu einer Konzertreise der Fiddle Connection nach Weyer. Nun durften die Oberösterreicher in die Wachau reisen. Der Besuch der Streicherklassen der Landesmusikschule Weyer unter der Leitung von Dir. Hannes Sulzer war für alle Beteiligten ein tolles Erlebnis. Nach einer gemeinsamen Probe am Nachmittag und einer Stärkung mit Schnitzel und Pommes gab es ein sehr gelungenes Konzert, bei dem schon die Jüngsten das zahlreich erschienene Publikum begeistern konnten. Der Höhepunkt war aber dann das gemeinsame Orchester der Schülerinnen und Schüler der Musikschulen Weyer, Furth, Ottenschlag, Martinsberg, Jauerling und Wachau. Unter der Leitung von Wolfgang Walter musizierten fast 60 Geigen, Bratschen, Celli und Kontrabässe, unterstützt von einigen Bläsern und Schlagwerkern. Zum Abschluss gab es dann das Versprechen, dass die Verbindung weiter gepflegt werden wird.

Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung:

Café Bruckner

Weingut Franz Hirtzberger

Weingut Jamek Wachau

Gartenhotel und Weingut Pfeffel

Weingut Pichler – Krutzler

Buch und Papier Margit Stierschneider

STIERSCHNEIDER’S Weinhotel Wachau