slide_03
slide_14
slide_10
slide_06
slide_11
slide_04
slide_05
slide_09
slide_08
slide_01
slide_07
slide_12
slide_15
slide_13
slide_02

04. Dezember 2017 - Festakt 60 Jahre Musikschulmanagement

Am 4. Dezember fand im Landhaus St. Pölten der Festakt zum 60-jährigen Bestehen des Musikschulmanagements NÖ statt. In einer Präsentation wurden die Entstehung und die Weiterentwicklung des für alle Musikschulen Niederösterreichs zuständigen Managements gezeigt und die neue Chronik vorgestellt. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner betonte am Ende der Veranstaltung in ihrer Festrede die Wichtigkeit und Notwendigkeit unserer Musikschulen und den unerlässlichen Beitrag der Musikschulen zur Kulturlandschaft in Niederösterreich. Alle Musikschulleiter waren in Begleitung eines Lehrers und eines Gemeindevertreters eingeladen, bei diesem Festakt dabeizusein.   

Fiddle Connection - die 8te

Vergangenes Wochenende war es wiedereinmal so weit. Die mittlerweile 8te Fiddle Connection ging in Bergern und in Ottenschlag über die Bühne! 4 Streicherensembles (Super Minis, Minis, Midis und das große Orchester) aus 4 Musikschulverbänden präsentierten nach intensiver Probenarbeit ihr Können. Die Orchestergruppen wurden veon Beate Hörth (MS Ottenschlag, MS Martinsberg) und Wolfgang Walter (MS Wachau, MS Jauerling) geleitet. Besonderer Höhepunkt war heuer die Solodarbietung des Klarinettenkonzertes in B-Dur von Stamitz, welches in Bergern die Solistinnen Daniela Palac (Klasse Gregor Narnhofer) und in Ottenschlag Theresa Allinger (Reinhard Hörth) bravurös zum Besten gaben...

 

20. Oktober 2017 - Volksmusikensemble Smaragd bei der langen Nacht der Volksmusik

In einem Festzelt neben dem ORF Landesstudio in St. Pölten wurde heuer zum achten Mal die "Lange Nacht der Volksmusik" veranstaltet und live auf Radio NÖ übertragen. Wir durften mit dem Volksmusikensemble Smaragd mit dabei sein, und gestalteten den Abend mit. Das Publikum war sichtlich angetan von den sängerischen Darbietungen von Lukas Rupf, der mit dem Instrumetalensemble Wachaulieder zum Besten gab. Ein toller Abend, viel Beifall und eine spannende Erfahrung, live im Radio musizieren zu können...

Verabschiedung Waltraud Weiß

Mit 1. Oktober ist die Direktorin der Volksschulen Arnsdorf und Bergern in den wohlverdienten Ruhestand getreten. Die Musikschulleiterin der Musikschule Wachau bedankte sich mit einem kleinen Blumengruß für die gute Zusammenarbeit. Wir wünschen Frau Waltraud Weiß alles Gute für den neuen Lebensabschnitt und weiterhin viel Freude mit der Musik!

31. September 2017 - Höfefest Schwallenbach

Auch im neuen Schuljahr sind wir wieder sehr fleißig…..

Am Freitag vor dem eigentlichen Schulbeginn wurde bereits der erste Auftritt absolviert: bei der Eröffnung des Grabenfestes musizierten Günther Eggner, Maria und Markus Rupf und Wolfgang Walter. Mit Wachauliedern und Volksmusik konnten sie auch unsere Landesrätin Barbara Schwarz von der Qualität der Musikschule Wachau überzeugen. Der nächste Auftritt beim Grabenfest fiel buchstäblich ins Wasser. So konnte die „Hausmusik“ erst Ende des Monats ihren ersten Auftritt absolvieren. Sie spielten beim Höfefest beim Konzert „Volksmusik aus der Wachau“ in der Kirche in Schwallenbach. Gemeinsam mit ihnen trat auch Lukas Rupf, Bassbariton mit einem Begleitensemble (siehe Eröffnung Grabenfest) auf. Das zahlreich erschienene Publikum erfreute sich an den Streicherklängen und den Wachauliedern. Im Anschluss daran ging es vor der Kirche mit einem Bergerner Ensemble unter der Leitung unseres Klarinettenlehrers Martin Stöger weiter. Die „Bergerner Blas“ durfte erst nach einigen Zugaben ihren Auftritt beenden.

Bereits am Vormittag des Schwallenbacher Höfefestes gaben die Schülerinnen der Klasse Gertraud Bachinger, unterstützt von zwei Trompetenbeiträgen (Christian Rupf aus der Klasse Wolfgang Mang), ihr Können zum Besten. Auch sie wurden vom Publikum mit viel Applaus belohnt. Zwei gemeinsam mit dem Publikum gesungene Lieder rundeten das Programm ab.

Konzerte des Wachauer Schwarzholzorchesters

 (Fotos: Viktoria Hofmarcher )

Das "Wachauer Schwarzholzorchester“, das gemeinsame Klarinettenorchester der Musikschulen Jauerling und Wachau, konnte bei den Auftritten im Schloss in Spitz (gemeinsam mit dem Vokalensemble „Living Voices“) sowie im Festsaal der Gemeinde Emmersdorf (gemeinsam mit einem Blächbläserensemble der Musikschulen) mit gelungenen Beiträgen aufwarten. Aufgeteilt auf ein „Junior Schwarzholzorchester“, in dem auch schon die jüngsten Schüler mitspielen konnten, und einem „Senior Schwarzholzorchester“, musizierten insgesamt 35 Klarinettistinnen und Klarinettisten! Die Lehrer im Unterrichtsfach Klarinette, Gregor Narnhofer und Martin Stöger, erarbeiteten in der Probenphase insgesamt 9 Stücke, welche von den MusikerInnen mit viel Freude und Enthusiasmus dargeboten wurden. Das Publikum spendete lobende Worte und viel Applaus. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

26. Mai 2017 - Prüfungstag

Beim heurigen Prüfungstag in Spitz waren wieder zahlreiche bemerkenswerte Leistungen unserer Schüler zu hören...

19. Mai 2017 - Gitarrenklassenabend in Spitz

Am 19.5.2017 fand im Chopin – Saal der NMS Spitz ein gemeinsamer Klassenabend der Gitarrenklassen Martin Gut und Günther Eggner statt. Zu hören waren sowohl Solo- als auch Ensembledarbietungen, und die Prüfungskandidatinnen hatten die Möglichkeit, ihr Programm eine Woche vor der Prüfung öffentlich aufzuführen. Wir freuen uns über die tollen Leistungen und über die begeisterte Reaktion des Publikums!

5. Mai 2017 - JM Konzert am Tag der NÖ Musikschulen

Am heurigen Tag der NÖ Musikschulen fand unser Juniormaster-Konzert erstmals im Schloss Rossatz statt. Zahlreiche Ensembles gestalteten am Nachmittag ein musikalisch buntes Konzert vor vollem Saal. Das Motto war: "W.A. Mozart reist nach Rossatz" und Maria Rupf führte mit einer Geschichte durch das Programm. Am Ende des Konzertes wurden den "JM-Prüflingen" offiziell die Urkunden und Abzeichen überreicht...

21. April 2017 - Klassenkonzert der Klasse Wolfgang WALTER

Am Freitag, dem 21. April,  fanden sich (fast) alle Geigen- und Klavierschüler von Wolfgang WALTER (Musikschule Jauerling und Musikschule Wachau) in der NMS Spitz ein, um ein musikschulübergreifendes Klassenkonzert zu gestalten. Rund 30 junge Künstler von 5 bis 18 Jahren musizierten für die zahlreichen Gäste und ernteten verdienten Beifall...

04. April 2017 - Klassenabend in Mautern

Der heutige Konzertnachmittag im Schüttkasten Mautern war der erste öffentliche Auftritt für einige unserer Schüler. Unser Nachwuchs begeisterte das Publikum mit einem abwechslungsreichen Programm auf ihren verschiedenen Musikinstrumenten. 

Herzlichen Dank an dieser Stelle an Frau Elfriede Zeller, die sich in Mautern sehr für die Anliegen der Musikschule einsetzt und die Benützung des Schüttkastens für uns auch möglich gemacht hat!

 

22. März 2017 - KA in Bergern - Klarinetten und Saxophone

Konzertabend der Klarinetten und Saxophone der Klassen Narnhofer, Stöger, Trappl mit Schülerinnen und Schülern vom rechten Donauufer im wunderschönen Ambiente der Volksschule Bergern – herzlichen Dank an die Gemeinde Bergern für die Bereitstellung des Saales!

18. März 2017 - "Nachbarschaftshilfe" bei der Pop-Night

Bei der Popnight 2017 der Musikschule Jauerling waren auch drei Schüler von unserer Musikschule im Einsatz: Florian Schwarzinger (Gesang), Markus Rupf (E-Bass), Thomas Rupf (Schlagzeug). Die jungen Herren hatten viel Spaß und Freude am Musizieren und freuen sich über einen gelungenen Konzertabend!

13. März 2017 - Spendenübergabe beim Kindermaskenball

Beim Klassenabend am 13. März wurde von den „Clowns“ des Kindermaskenballs die großzügige Spende von € 665,03 für den Ankauf eines Xylophons an die Musikschule übergeben. Wir bedanken uns ganz herzlich und freuen uns sehr!

12. März 2017 - Unsere Schüler bei der Jungen Bläserphilharmonie

Junge Bläserphilharmonie – wir freuen uns, dass zwei unserer Schülerinnen und Schüler dabei sind:

Theresa Machhörndl, Klarinette und Oliver Rautner, Tuba

Prima La Musica 2017 und Bläserkammermusikwettbewerb

Bei den diesjährigen Wettbewerben Prima La Musica und dem Bläserkammermusikwettbewerb konnten unsere Schüler wieder tolle Erfolge erreichen! 

Wir freuen uns über die außergewöhnlichen Leistungen der jungen Künstler und sind stolz auf euch! Auch den Lehrern sei ein großes DANKE für die tolle Arbeit mit ihren Schülern gesagt!

Helene Weixelbaum, Altersgruppe A, Flöte, Klasse Mag. Maria Rupf, 1. Preis 

Leonhard Fries, Altersgruppe II, Flöte, Mag. Ursula Matejka, Korrepetitor MMag. Volker Gallasch, 1. Preis
2017 PLM LENA

Lena Kindermann-Zeilinger, Altersgruppe III, Flöte, Sophie Stöger, Korrepetitor MMag. Volker Gallasch, 2. Preis

 

Ensemble Unikate (Leitung Alfred Agis), Altersgruppe IV, Kammermusik in offener Besetzung, 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb

 

Ensemble „Phantastic 4“ mit Theresa Machhörndl und Theresa Teubl (Leitung Alfred Agis), Altersgruppe III, Kammermusik in offener Besetzung, 1. Preis  

Bläserkammermusikwettbewerb BAG Melk in Blindenmarkt, 25.2.2017 

Klarinett-Quintett Wachau (Leitung Mag. Martin Stöger) – sehr guter Erfolg

Wachauer Schwarzholzensemble (Leitung Mag. Martin Stöger) – ausgezeichneter Erfolg