slide_11
slide_06
slide_01
slide_09
slide_15
slide_08
slide_12
slide_05
slide_04
slide_14
slide_07
slide_02
slide_13
slide_03
slide_10

Koren Anže

Oboe

KorenAnze WebAnže Koren wurde in Slowenien geboren. Nach dem außergewöhnlichen ersten Eindruck den sein Professor Stojan Dokuzov bei der Besichtigung und Vorstellung der Instrumente bei ihm hinterlassen hat, hat er sich entschlossen Oboe zu spielen. Zurzeit studiert er an der Anton Bruckner Privatuniversität in der Klasse von Prof. Peter Tavernaro.


Nach der erfolgreich abgeschlosseneren Schulung (mit Auszeichnung) am Kunstgymnasium Velenje –Fachrichtung Musik (Oboe) beim Prof. Tanja Mršnjak Petrej, hat er mit dem Studium in Linz in der Klasse von Prof. Peter Tavernaro angefangen. Im Jahr 2015 hat er erfolgreich das Bachelor Studium an der Anton Bruckner Privatuniversität abgeschlossen und macht jetzt das Master Studium.


Zwischen der Schulung/dem Studium hat er an mehreren Meisterkursen mit anerkannten Oboisten und Professoren (Christopher Hartmann, Diethelm Jonas, Emanuel Abbuhl, Matej Šarc, Andreas Mendel, Tomasz Miczka, Lecolion Waschington…) teilgenommen.


Als Oboist hat er an mehreren Wettbewerben in der Heimat und auch im Ausland teilgenommen, wo er goldene und silberne Auszeichnungen bekommen hat. Die wichtigsten Auszeichnungen der internationalen Wettbewerbe sind:  Beograd (2007) und Požarevac (2010) - 1. Preis und eine goldene Auszeichnung, in Trieste (2010) 3. Preis. Im Jahr 2015 hat er an dem internationalen Wettbewerb der Bläser in Požarevac den Levreat (absolut erster Platz mit allen möglichen Punkten) bekommen.


Neben der Kammermusik spielt er viel bzw. hat gespielt auch mit Orchestern: Kammerorchester des Brucknerorchesters Linz, Bad Reichenhaller Philharmonie, Bayerische Philharmonie, Camerata Austriaca, Österreichisches Bachcollegium, Altomonteorchester...