slide_08
slide_02
slide_12
slide_04
slide_13
slide_11
slide_10
slide_03
slide_07
slide_05
slide_01
slide_14
slide_09
slide_15
slide_06

Großartige Leistungen beim Konzert „Blasmusik bis Pop“

Als Vorbereitung für die Teilnahme beim Österreichischen Jugendblasorchester-Wettbewerb in Grafenegg musizierte das Symphonische Jugendblasorchester der Musikschulen Wachau und Jauerling am 19. Oktober in der Volksschule Bergern. Das Konzert stand unter dem Motto „Blasmusik bis Pop“ und bot somit auch der Musikschulband „The Smombies“ eine Gelegenheit, ihr Können einem interessierten Publikum vorzutragen. Eröffnen durften das Konzert die Nachwuchsblechbläser im easybrassensemble. Die jungen Herren erhielten dabei von einigen älteren Kollegen Unterstützung und zeigten ebenfalls schon beachtliches Können. Das Klarinettenquintett, das im kommenden Jahr bei Prima la musica teilnehmen wird, gestaltete die Überleitung zum Jugendblasorchester. Somit erlebte das begeisterte Publikum einen abwechslungsreichen Konzertabend, der die vielfältigen Talente der musikbegeisterten Jugend präsentierte.